Download
Liste Wolfrisse Glarus Süd
Wolfrisse bis 3.6.2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.0 KB

Bildergalerie von Wolfrissen und Sichtungen

15.10.2023- 8 tote Alpakas in Elm und 2 verletzte Alpakas aus einer Herde von 20 Stück


30.08.2023 - Rind - Alp Camperdun - Wolfriss durch Wildhut bestätigt, DNA Probe genommen

Zusätzlich ein verletztes Rind.

 

29.08.2023 - 1 verletztes Rind - Alp Camperdun

(Verhaltensauffälligkeit der ganzen Herde)


05.08.2023 - Rind (11 Monate) - Alp Ännetseeben - Wolfsriss durch Wildhut bestätigt, DNA-Probe genommen


26.03.2023 - Gämse, hochträchtig - Engi Hinterdorf, Suworowweg

26.03.2023 - Fötus der Gämse oben - Engi Hinterdorf, Suworowweg


Montag, 13.02.2023, ca 10.00 - Einzelwolf - Engi Hinterdorf, Mattlaui, Suworowweg. Beliebter Spazierweg für Hündeler und Reiterinnen


09.12.2022 - Hirsch - Golfplatz, Suworowweg, Engi Vorderdorf - Jagdbanngebiet, Fluss Sernf ist Grenze, keine Regulationsabschüsse erlaubt


07.05.2022 - Schafriss - Matt, Auen, Dorfnähe - 10 Schafe und Lämmer tot, mind 1 verletzt. Elektrischer Zaun mit mind 3000 Volt, Vorgaben des BAFU erfüllt. Jagdverwaltung prüft zusammen mit BAFU Regulierung des zukünftigen Nachwuchses... DNA-Analyse liegt noch nicht vor. Nachwuchs kommt erst in der Alpsaison.

 

Konsequente Vergrämung durch Wildhut wäre nun nötig, wird aber von der Jagdverwaltung nicht angestrebt.

Download
Medienmitteilung - 10 Schafe und Lämmer tot
Der Glarner Bauernverband reagiert wütend und traurig und blickt mit grosser Sorge auf die Alpsaison
Wolfsangriff, Matt, 07.05.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.9 KB

12.02.2022 - Rehbockriss, besenderte Jungwölfin - Rüti - 15m neben Langlaufloipe und 50m neben Landwirtschaftsbetrieben


 

05.02.2022, 21.30 Uhr - Sichtung Wolfsrudel mit ca 7 Tieren - Engi Dorf (Däster)

 


03.02.2022 - Rehriss, Einzelwolf - Hätzingen - Langlaufloipe


26.12.2021 - Riss Gämse - Engi - Mattlaui - Das Glarnerlandrudel ist im Engi Hinterdorf aktiv. Weitere Sichtungen und Risse desselben Rudels werden von Elm bis Linthal gemeldet. Anscheinend beabsichtigt die Wildhut ein Tier des Rudels zu besendern.


09.12.2021 - Wolfsichtung Kantonsstrasse vor Engi


28.08.2021 - Nutztierriss Gitzi Bündner Strahlen - Engi - Mettlen - Herde durch elektrifizierten Zaun geschützt - 3 Gitzi Sonja, Tatjana und Bea tot, 1 Muttergeiss Schneeflöggli mit Bissverletzungen, möglicherweise bei der Verteidigung ihres Gitzis Sonja. 1 Gitzibock mit Bissverletzungen an linken und rechten Hinterläufen. Riss wahrscheinlich durch 2 Alphatiere - DNA entnommen - Tiere und Tierarztkosten werden entschädigt - Sömmerungsweide wurde vorerst geräumt

 

Späterer Wiederauftrieb wird ins Auge gefasst. Dies wurde 10 Tage nach den Rissen gemacht ohne weitere Schäden

 

Exponierte Stellen der Weide werden aufgegeben werden und somit zuwachsen

 

2. totes und ungenutztes Gitzi Bea. Rechts im Bild der Hinterlauf von Tatjana, von der angenommen werden muss, dass sie zu den Jungtieren getragen wurde

Schneeflöggli, Mutter von Sonja und Leitgeiss mit Bissverletzungen. Ebenfalls im Bild das überlebende Gitzi Cheyenne. Erstversorgt mit orangem Wundspray. Tierazt zur professionellen Reinigung der Wunden und Starrkrampfimpfung aufgeboten

Giztibock mit Bissverletzungen an den Hinterläufen


21.08.2021 - Nutztierriss Schafe - Elm - Bischofbach - Herde durch elektrifizierten Zaun geschützt - 6 Tiere tot, 2 verletzt, 5 trotz intensiver Suche vermisst - Riss möglicherweise durch Rudel - ein Wolf noch in der Weide bei Ankunft der Hirtin - Abschuss wird geprüft - alle Tiere werden entschädigt - Tierbesitzer räumt Alpweide

2. Foto Nutztierriss Elm - Bischofbach


03.05.2021 - Nutztierriss Lamm - Elm - Nähe Tennisplatz - Herde durch elektrifiziertes Weidenetz geschützt - Riss wird angerechnet und entschädigt


01.05.2021 - Riss Gämse - Matt - Brummbach


09.04.2021 - Riss Rothirsch - Engi - Sernfufer Engibrücke

von der Wildhut am 13.04.2021 entfernt


09.03.2021, 21.30 - Wolfsichtung - Engi - Dorfstrasse Grund - Vergrämung durch Schüsse der Wildhut


06.03.2021. 7.15 - Wolfsichtung - Matt - Allmeind


06.02.2021 - Riss Rothirsch - Luchsingen